BELANO Medical - The Micro­biotics Company

Produktionsmanager/in Kosmetik/Medizinprodukte (m/w/d)

Produktionsmanager/in Kosmetik/ Medizin­pro­dukte (m/w/d)

BELANO medical AG: Wir stellen uns vor

BELANO medical AG nutzt neueste Forschungs­er­geb­nisse aus der Mikro­bio­logie auf der Basis von Milch­säu­re­bak­terien für die Entwicklung und Vermarktung kosme­ti­scher Produkte und von Medizin­pro­dukten.
Aktuell haben wir bereits Produkte oder entwi­ckeln sie in folgenden Bereichen:

  • Pflege­kos­metik für sensible und anspruchs­volle Haut
  • Medizi­nische Kosmetik für Problemhaut und bei Hauter­kran­kungen wie Neuro­der­mitis Akne und Schuppenflechte
  • Medizin­pro­dukte für die Erkältungsprophylaxe
  • Medizin­pro­dukte bei bakte­riell bedingter Parodontose
  • Hilfe bei gastro-intes­ti­nalen Beschwerden
  • Bekämpfung von Krank­heits­keimen auf der Haut und in Wunden

Wir entwi­ckeln unsere Produkte, Kosmetika und Medizin­pro­dukte, auf Basis unserer eigenen mikro­bio­ti­schen Wirkstoffe.
Die BELANO medical AG hat ihren Sitz im Innova­ti­ons­zentrum in Hennigsdorf im Norden von Berlin.

Lorem ipsum dolor sit amet, consec­tetur adipi­scing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullam­corper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consec­tetur adipi­scing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullam­corper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typesetting, remaining essen­tially unchanged. It was popula­rised in the 1960s with the release of Letraset sheets containing Lorem Ipsum passages, and more recently with desktop publi­shing software like Aldus PageMaker including versions of Lorem Ipsum.

 

Why do we use it?
It is a long estab­lished fact that a reader will be distracted by the readable content of a page when looking at its layout. The point of using Lorem Ipsum is that it has a more-or-less normal distri­bution of letters, as opposed to using ‘Content here, content here’, making it look like readable English. Many desktop publi­shing packages and web page editors now use Lorem Ipsum as their default model text, and a search for ‘lorem ipsum’ will uncover many web sites still in their infancy. Various versions have evolved over the years, sometimes by accident, sometimes on purpose (injected humour and the like).

Where does it come from?
Contrary to popular belief, Lorem Ipsum is not simply random text. It has roots in a piece of classical Latin literature from 45 BC, making it over 2000 years old. Richard McClintock, a Latin professor at Hampden-Sydney College in Virginia, looked up one of the more obscure Latin words, consec­tetur, from a Lorem Ipsum passage, and going through the cites of the word in classical literature, disco­vered the undoub­table source. Lorem Ipsum comes from sections 1.10.32 and 1.10.33 of “de Finibus Bonorum et Malorum” (The Extremes of Good and Evil) by Cicero, written in 45 BC. This book is a treatise on the theory of ethics, very popular during the Renais­sance. The first line of Lorem Ipsum, “Lorem ipsum dolor sit amet..”, comes from a line in section 1.10.32.

The standard chunk of Lorem Ipsum used since the 1500s is repro­duced below for those interested. Sections 1.10.32 and 1.10.33 from “de Finibus Bonorum et Malorum” by Cicero are also repro­duced in their exact original form, accom­panied by English versions from the 1914 trans­lation by H. Rackham.

Where can I get some?
There are many varia­tions of passages of Lorem Ipsum available, but the majority have suffered alteration in some form, by injected humour, or rando­mised words which don’t look even slightly believable. If you are going to use a passage of Lorem Ipsum, you need to be sure there isn’t anything embarr­assing hidden in the middle of text. All the Lorem Ipsum generators on the Internet tend to repeat prede­fined chunks as necessary, making this the first true generator on the Internet. It uses a dictionary of over 200 Latin words, combined with a handful of model sentence struc­tures, to generate Lorem Ipsum which looks reasonable. The generated Lorem Ipsum is therefore always free from repetition,

* Pflichtfelder
Daten­schutz *
Produktionsmanager/in Kosmetik/ Medizin­pro­dukte (m/w/d)

Ihre Position

Der / die Produk­ti­ons­ma­nager / Produk­ti­ons­ma­na­gerin Kosmetika/ Medizin­pro­dukte steuert und koordi­niert die Herstellung und Logistik unserer biotech­no­lo­gisch herge­stellten Wirkstoffe sowie die Herstellung von Endpro­dukten gemeinsam mit Lohnher­stellern und dem Vertrieb. Ebenso ist er/sie an der Entwicklung neuer Produkte beteiligt.

Produktionsmanager/in Kosmetik/ Medizin­pro­dukte (m/w/d)

Ihre Verantwortung

  • Sie bestimmen regel­mäßig zusammen mit Vertrieb und Geschäfts­führung Produk­ti­ons­bedarf und Produk­ti­ons­mengen. Diese werden in einen kurz- und mittel­fris­tigen Produk­ti­onsplan überführt. Für die Einhaltung des Produk­ti­ons­plans sind Sie verantwortlich.
  • Sie koordi­nieren die Initi­ierung, Beauf­tragung, Durch­führung, Analytik, Logistik, Dokumen­tation und Freigabe der Herstel­lungs­läufe biotech­no­lo­gisch herge­stellter Wirkstoffe, sowie von Kosmetika und stoff­lichen Medizinprodukten
  • Sie unter­stützen die Entwicklung neuer Produkte durch die Koordi­nation der Muster­her­stellung und der vorge­schrie­benen Testverfahren.
  • Sie identi­fi­zieren und quali­fi­zieren geeignete Lohnher­steller, Sie sind Haupt­an­sprech­partner unserer Lohnher­steller und Dienst­leister für die GMP-konforme Herstellung von Wirkstoffen und Endprodukten
  • Sie sind für die Sicher­stellung der GMP-Compliance sowie die Erfüllung norma­tiver Quali­täts­an­sprüche unserer Herstell­pro­zesse und Produkte verantwortlich
  • Sie unter­stützen die GMP-konforme Entwicklung, Optimierung und Imple­men­tierung von Herstell­pro­zessen mit Lohnherstellern
  • Sie unter­stützen die Imple­men­tierung eines Quali­täts­ma­nage­ment­systems bei der Belano medical AG (EN ISO 13485)
Produktionsmanager/in Kosmetik/ Medizin­pro­dukte (m/w/d)

Ihr Profil

  • Studi­en­ab­schluss in den Bereichen Biotech­no­logie, Biologie oder Verfah­rens­technik (oder vergleichbar)
  • Einige Jahre einschlägige Berufs­er­fahrung in der Industrie
  • Erfahrung in der indus­tri­ellen Produktion von Kosmetika und / oder mikro­biellen Produkten
  • Erfahrung in der Anwendung von Good Manufac­turing Practice (GMP) im Medizin­pro­dukte- oder Pharma-Bereich
  • Kennt­nisse zur Norm EN ISO 13485
  • Relevante Erfahrung im Bereich der Herstel­l­ent­wicklung und Qualitätssicherung
Produktionsmanager/in Kosmetik/ Medizin­pro­dukte (m/w/d)

Unsere Erwartungen

  • Die proaktive Mitarbeit in einem jungen dynami­schen Unter­nehmen in einem wachsenden Team sehen Sie für sich als eine spannende Heraus­for­derung an. 
  • Sie arbeiten gründlich und behalten den Überblick, und können dabei aufgrund Ihrer Kompetenz zu pragma­ti­schen Lösungen kommen. 
  • Sie bringen eine solide fachliche Kompetenz mit und können sicher gegenüber Dienst­leistern und regula­to­ri­schen Stellen auftreten, auch auf Englisch.
Produktionsmanager/in Kosmetik/ Medizin­pro­dukte (m/w/d)

Wir bieten

  • Sehr positives Arbeits­klima und kompe­tente Kollegen/innen
  • Hohe Entschei­dungs­freiheit und Eigenverantwortung
  • Flexi­bi­lität eines unbüro­kra­ti­schen Unternehmens
  • Festan­stellung
  • Leistungs­ge­rechtes Gehalt
  • Dienstsitz Hennigsdorf bei Berlin
Produktionsmanager/in Kosmetik/ Medizin­pro­dukte (m/w/d)

Bewerben Sie sich bei uns

Bewerben Sie sich über die E-Mail: info@belanomedical.com.
Laden Sie Ihre Bewer­bungs-Dokumente möglichst im PDF-Format hoch und nennen Sie uns Ihren nächst­mög­lichen Eintritts­termin sowie Ihr aktuelles Jahres­gehalt oder Ihren Gehalts­wunsch. Für telefo­nische Vorab­infor­ma­tionen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
Susanne Wallace,  +49 3302 86 37 995 oder +49 151 183 122 49

Scroll to Top