BELANO Medical - The Micro­biotics Company
BELANO Medical
The Micro­biotics Company

Pressemitteilungen

Neues Patent für biobasierten Wirkstoff gegen Erkältung

Die BELANO medical AG hat für ihren bioba­sierten mikro­bio­ti­schen und antibak­te­riell wirkenden Wirkstoff “salvans” ein Patent in Südkorea erhalten. Damit ist der Wirkstoff in zahlreichen Ländern patent­rechtlich geschützt, darunter in Deutschland, Öster­reich und der Schweiz, Frank­reich, Spanien und Italien, den USA, Japan und China.
Der mikro­bio­tische Wirkstoff basiert auf einem natür­lichen Milch­säu­re­bak­terium, das spezi­fisch den patho­genen Keim Strep­to­coccus pyogenes bindet, ohne vorhandene gesunde Bakterien anzugreifen. Dies kann die Gabe von unspe­zi­fi­schen Antiseptika oder Antibiotika (Breit­band­an­ti­bio­tikum) überflüssig machen

Presse­mit­teilung lesen

Neue Medizinische Hautpflege mit Wirkstoff stimulans bei Neurodermitis, Schuppenflechte und Akne

Der mikro­bio­tische Wirkstoff wird aus probio­to­schen Milch­säu­re­bak­terien gewonnen. In einer klini­schen Studie wurde die Wirksamkeit bewiesen. Das Wirkstoff­konzept setzt auf die Selbst­hei­lungs­kräfte der Haut.
Die Bakte­ri­en­schicht auf der Haut bildet norma­ler­weise einen wirkungs­vollen Schutz­schild gegen schäd­liche Keime und Krank­heiten. Ist sie gestört, treten Hautstö­rungen mit Jucken und Entzün­dungen auf. Sogar das Immun­system des Körpers wird nachweislich geschwächt.
ibiotics med regeniert das Mikrobiom und reduziert die Beschwerden. Anwender berichten von Erfolgen, die sie mit herkömm­lichen Hautpfle­ge­prä­pa­raten nicht erreicht haben.

Presse­mit­teilung lesen

EVONIK und BELANO kooperieren bei probiotischer Kosmetik Vorstellung auf der “in-cosmetics” in Amsterdam

Evonik wird den mikro­bio­ti­schen Wirkstoff “stimulans” unter dem Namen „Skino­lance®“ weltweit und exklusiv als Inhalts­stoff für Kosmetik- und Hautpflege-Produkte vermarkten.
BELANO hat diesen Wirkstoff in mehrjäh­riger Forschungs­arbeit entwi­ckelt.
Der Wirkstoff hat das Potenzial, eine neue Generation von probio­ti­scher Wirkkos­metik zu begründen. Anwen­dungen zeigen Ergeb­nisse, die mit herkömm­licher Hautpflege nicht erreicht werden konnten.
Der Wirkstoff ist auch in der Kosmetik-Serie „ibiotics“ von BELANO für Problemhaut enthalten. Für den Sommer hat BELANO eine für die Dermatologie entwi­ckelte medizi­nische Hautpflege “ibiotics med” mit dem Wirkstoff “stimulans” angekündigt.

Presse­mit­teilung lesen

Kosmetik-Fachmessen 2018: Premiere für probiotische Pflege für Problemhaut

Mit der Hautpfle­ge­serie “ibiotics” ist BELANO der erste Anbieter einer probio­ti­schen Hautpfle­ge­serie im Kosme­tik­be­reich. Die Produkte decken alle Schritte der Behandlung von der Reinigung über die Inten­siv­be­handlung bis zur Langzeit­pflege ab.
Das Angebot von „ibiotics“ richtet sich an profes­sio­nelle Kosme­tik­studios so wie an derma­to­lo­gische Fachärzte. Endkunden erhalten “ibiotics” im Kosme­tik­studio, in der Apotheke oder im ibiotics-Online-Shop.

Presse­mit­teilung lesen

Patent für Probiotikum gegen multiresistenten Keim (MRSA) erteilt

BELANO medical AG hat für den von ihr entwi­ckelten mikro­bio­ti­schen Wirkstoff dermasana (heute: aureosan) ein US-Patent erhalten. Der Wirkstoff wird aus einem Milch­säu­re­bak­terium gewonnen und bindet den gefähr­lichen Entzün­dungs­er­reger Staphy­lo­coccus aureus. Dieser gehört zu den meist­ver­brei­teten Keimen, die eine hohe Resistenz gegen Antibiotika entwi­ckeln (MRSA). Bei Menschen mit geschwächtem Immun­system kann eine Infektion mit dem Keim zum Tod führen.

Presse­mit­teilung lesen
Scroll to Top