BELANO Medical - The Micro­biotics Company
BELANO Medical
The Micro­biotics Company

Pressemitteilungen

Mit Bakterien und Hefen nachhaltige Produkte schaffen

Abfälle wie zum Beispiel aus der Lebens­mit­tel­in­dustrie lassen sich mithilfe biotech­no­lo­gi­scher Verfahren in Kunst­stoffe umwandeln und der weltweite Plastikmüll damit deutlich reduzieren. Darauf hat Prof. Christine Lang, Profes­sorin für Mikro­bio­logie an der TU Berlin und Head of Scien­tific Board der BELANO medical AG, in einem Gespräch mit dem Deutsch­landfunk hinge­wiesen. Solche Verfahren zur Müllver­meidung sind auch in Bereichen wie Medizin, Kosmetik, Hautpflege und Pharmazie möglich.

Presse­mit­teilung lesen

Hautpflege: Trend Mikrobiom bestärkt BELANO medical

Die aktuelle Bericht­erstattung über die Bedeutung des Mikro­bioms für die mensch­liche Gesundheit bestärkt die BELANO medical AG in ihrer Unter­­nehmens- und Produkt­stra­tegie. “Wir haben die große Bedeutung des Mikro­bioms schon vor vielen Jahren erkannt”, betonte Vorstands­vor­sit­zender Dr. Bernd Wegener bei einer Veran­staltung in Berlin. Die Forschung führte zu einer Medizi­ni­schen Hautpflege und einer Kosmetik-Serie, deren Wirksamkeit jeweils in mehreren klini­schen Studien belegt wurde.

Presse­mit­teilung lesen

Mikrobiotische Medizinische Hautpflege “ibiotics med” im Langzeit-Test

BELANO medical hat die Medizi­nische Hautpflege “ibiotics med” in einer großen Aktion von mehreren Hundert Nutzern testen lassen. Der Anwen­dertest wurde online über die Facebook-Seite von ibiotics ausge­schrieben. Mehr als 1.200 Inter­es­senten hatten sich beworben. Von ihnen wurden deutsch­landweit 300 Tester ausge­wählt, die mindestens eine Hautkrankheit wie Neuro­der­mitis, Schup­pen­flechte (Psoriasis), Akne oder Rosazea aufweisen. Darüber hinaus führt BELANO für “ibiotics med” einen Langzeittest durch, Teilnehmer sind ebenfalls Betroffene mit Hauter­kran­kungen. Der Test startet in diesem September und läuft über einen Zeitraum von mehreren Monaten.

Presse­mit­teilung lesen

Neue Erkenntnisse für Schutz vor Magenkrebs und Hautkrankheiten

In Deutschland erkranken jedes Jahr etwa 15.000 Menschen an Magen­krebs. Der Erkrankung geht in den meisten Fällen eine Infektion mit dem Keim Helico­bacter pylori voraus, der auch als Auslöser von Magen­­schleimhaut-Entzün­­dungen (Gastritis) und Magen­ge­schwüren gilt. Zur Behandlung wird oft eine Kombi­nation aus mehreren Antibiotika verab­reicht, gegen die sich jedoch Resis­tenzen entwi­ckeln können. Biolo­gische Alter­na­tiven stellt Prof. Dr. Christine Lang von der BELANO medical AG bei der Allergie- und Endoskopie-Tagung in Erlangen vor. Sie erklärt unter anderem, wie natür­liche Milch­säu­re­bak­terien bei Allergien oder Hautkrank­heiten helfen können.

Presse­mit­teilung lesen

Hautpflege fürs Handgepäck – Neues Probenset von ibiotics med

Die mikro­bio­tische Medizi­nische Hautpflege “ibiotics med” gibt es ab sofort auch als prakti­sches Probenset. Jedes Set besteht aus drei Tuben mit Akut Pflege Creme, Intensiv Creme und Hautlotion. Betroffene mit Hauter­kran­kungen wie Neuro­der­mitis, Akne oder Rosazea können damit die einzelnen Produkte der neuar­tigen Hautpflege und deren positive Wirkung jeweils etwa vier Tage lang testen. Die handlichen Tuben sind außerdem perfekt für die Reise­tasche oder fürs Handgepäck.

Presse­mit­teilung lesen

Medizinische Hautpflege ab sofort in Apotheken erhältlich

Die neue mikro­bio­tische medizi­nische Hautpflege “ibiotics med” aus dem Hause BELANO medical ist ab sofort deutsch­landweit in Apotheken freiver­käuflich sowie auf Empfehlung von Derma­to­logen und Heilprak­tikern erhältlich. Der Verkauf in Apotheken ergänzt den Online-Vertrieb, der auch weiter über Websites von Apotheken sowie über den ibiotics-med Onlineshop erfolgt.
Die medizi­nische Hautpflege “ibiotics med” ist seit Dezember 2018 auf dem Markt. Sie ist das Ergebnis jahre­langer biotech­no­lo­gi­scher und mikro­bio­lo­gi­scher Forschung und nimmt – anders als andere Hautpflege-Produkte – gezielt das Mikrobiom auf der Haut ins Visier. Sie wirkt direkt auf der Haut und stimu­liert mit ihrem Wirkstoff die natür­lichen Bakterien, die wichtig sind für eine gesunde Hautflora.

Presse­mit­teilung lesen

Gesunde Stunde: Bakterien und gesunde Haut stärken das Wohlbefinden

Wenn Stress auf Magen und Darm schlägt, kann das auch zu Stress­re­ak­tionen auf der Haut führen. Darauf hat Prof. Dr. Christine Lang, Mikro­bio­login an der Techni­schen Univer­sität Berlin und Head of Scien­tific Board der BELANO medical AG, in der Sendung “Gesunde Stunde” von Klassik Radio hinge­wiesen. Das innere System des Körpers sorge dafür, dass sich eine gute und gesunde Darmflora auch auf die Zahl gesunder Bakterien auf der Haut auswirke.
Man verbinde Bakterien oft mit etwas Gefähr­lichem. Tatsächlich aber liefere die Bakte­ri­en­vielfalt auf der Haut einen wichtigen Teil des Immun­systems. Lange habe man nur die Hautschichten wie Oberhaut und Lederhaut betrachtet. „Erst in den letzten Jahren hat man erkannt, welche Bedeutung die Mikro­flora auf der Haut hat, und dass man an der Mikro­flora ablesen kann, ob eine Haut gesund ist“, so Lang.

Presse­mit­teilung lesen
Scroll to Top