BELANO Pressemitteilung Presseberichte Veröffentlichungen und Fachinformationen
BELANO Medical - The Micro­biotics Company
BELANO Medical
The Micro­biotics Company

Pressemitteilungen

BELANO medical verstärkt Vertrieb von Mikrobiom-Produkten

Bei der Entwicklung und Verbreitung
mikro­bio­lo­gi­scher bzw. mikro­bieller Wirkstoffe für Medizin­pro­dukte und Mikrobiom-
Produkte arbeitet die BELANO medical AG künftig mit der b.value AG mit Sitz in Düsseldorf
und der Deutschen Biotech Innovativ AG (DBI) mit Sitz in Hennigsdorf bei Berlin zusammen.
Beide Unter­nehmen haben dafür Anteile an BELANO medical erworben.

Presse­mit­teilung lesen

Ohne Antibiotika gegen Streptococcus-Halsinfektion

Neuer mikro­bio­ti­scher Wirkstoff: Vorbeugung auch vor Super­in­fektion
Hennigsdorf b. Berlin, 29. Juli 2020 – Zum Einsatz bei bakte­riell bedingten Hals- und
Rachen­in­fek­tionen und zur Vorbeugung von Folgein­fek­tionen kommt zum 1. August die
erste antibak­te­riell wirkende mikro­bio­tische Lutsch­ta­blette „salvans® Halspas­tillen“ auf den
Markt. Das Medizin­produkt enthält den mikro­bio­ti­schen Wirkstoff salvans® und
Eibisch­wur­zel­ex­trakt.
mehr Infor­ma­tionen auf salvans.com

Presse­mit­teilung lesen

BELANO medical beruft Glycotope Senior Director in Aufsichtsrat

Die Haupt­ver­sammlung der BELANO medical AG hat Dr. Isabelle Ahrens-Fath in den Aufsichtsrat berufen. Die promo­vierte Moleku­lar­bio­login leitet als Senior Director den Klini­schen Bereich beim biophar­ma­zeu­ti­schen Unter­nehmen Glycotope. Das Unter­nehmen mit Sitz in Berlin entwi­ckelt mAb-basierte (Monok­lonal Antibody) Thera­peutika in der Immuno-Onkologie und Onkologie, die sich schon in der klini­schen Phase befinden. Ahrens-Fath wird im Aufsichtsrat den Themen­be­reich Klinische Entwicklung mit ihrer Expertise ergänzen.

Presse­mit­teilung lesen

Wissenschaftsjahr Bioökonomie für Mikrobiom-Forschung nutzen

Die aktuelle Forschung am Mikrobiom und die Verwendung von Mikro­or­ga­nismen in verschie­denen Industrie-Prozessen sind ein wesent­licher Bestandteil der Bioöko­nomie. Das erklärte Prof. Dr. Christine Lang, Vorstand der BELANO medical AG, in einem Interview zum Wissen­schaftsjahr 2020, das sich der Bioöko­nomie widmet. Prof. Lang war von 2012 bis 2019 Vorsit­zende des Bioöko­no­mie­rates der Bundes­re­gierung. Sie betonte unter anderem die Bedeutung des Mikro­bioms für Umwelt und Gesundheit von Menschen und Tieren und mahnte ein Umdenken beim Konsum an.

Presse­mit­teilung lesen

Mikrobiom-Forschung liefert neue Medizinische Hautpflege

Prof. Dr. Christine Lang, Vorstand Forschung und Entwicklung der BELANO medical AG, hat in einem TV-Gespräch die Bedeutung der Mikrobiom-Forschung für alter­native Medizin und moderne Medizi­nische Hautpflege erläutert. Aus dieser Forschung sind bei BELANO medical mehrere Produkte gegen Hauter­kran­kungen wie Neuro­der­mitis oder Schup­pen­flechte hervor­ge­gangen. Mit der auf dem natür­lichen Zusam­men­spiel von Bakterien beruhenden Wirkweise soll unter anderem eine Reduzierung beim Gebrauch von Antibiotika erreicht werden. Mikrobiom-basierte Wirkstoffe gibt es auch gegen den Magenkeim Helico­bacter pylori und gegen Karies-Bakterien. In dem TV-Gespräch ging es auch um einen möglichen Wirkstoff gegen das Corona­virus.

Presse­mit­teilung lesen

Mikrobiom: Neue Produkte für Hautpflege und Kosmetik auf Beauty-Messe

Erkennt­nisse aus der jüngsten Mikrobiom-Forschung können den Behand­lungs­mög­lich­keiten bei Neuro­der­mitis (Atopische Derma­titis) und anderen Hauter­kran­kungen zugute­kommen. Prof. Dr. Christine Lang, Vorstand der BELANO medical AG und Profes­sorin für Mikro­bio­logie an der TU Berlin, sieht Fortschritte, die für Derma­to­logen und Heilprak­tiker inter­essant und für Betroffene eine große Hilfe sein können. Neue Produkte aus der Mikrobiom-Forschung präsen­tiert BELANO medical auf der Fachmesse “Beauty” vom 6. bis 8. März in Düsseldorf.

Presse­mit­teilung lesen

Neues Labor: BELANO medical baut Mikrobiom-Forschung aus

Die Erkennt­nisse zur Bedeutung des Mikro­bioms für gesunde Haut erweitern die Möglich­keiten für eine moderne medizi­nische Hautpflege. Um neue alter­native und Mikrobiom-basierte Wirkstoffe und Formu­lie­rungen zu entwi­ckeln, die die herkömm­liche Behandlung von Neuro­der­mitis und anderen Hauter­kran­kungen ergänzen und verbessern können, hat BELANO medical ein neues Labor in Betrieb genommen. “Es ermög­licht uns eine größere Unabhän­gigkeit von externen Labora­torien. Dadurch können wir zeitlich schneller und inhaltlich flexibler agieren”, erläutert Prof. Dr. Christine Lang, Vorstand für Forschung und Entwicklung.

Presse­mit­teilung lesen
Scroll to Top