BELANO Medical - The Micro­biotics Company
BELANO Medical
The Micro­biotics Company

Forschung und Entwicklung

Belano - Forschung und Entwicklung

Wir verstehen Bakterien

Als Forschungs- und Entwick­lungs­un­ter­nehmen gehört Belano medical AG zu den Techno­lo­gie­führern im Bereich moderner mikro­bio­ti­scher Produkte und positiv wirkender Bakterien.

Ausgehend von probio­tisch wirkenden Milch­säu­re­bak­terien haben wir in inten­siven Forschungs­ar­beiten spezi­fische Stämme und Wirkstoffe identi­fi­ziert und charak­te­ri­siert, die heute indus­triell produ­ziert und indivi­duell formu­liert werden und als fertige Produkte bereits am Markt sind.

Unsere patent­ge­schützten mikro­bio­ti­schen Wirkstoffe aus Milch­säu­re­bak­terien (Lacto­ba­c­illus) wirken auf zwei Wegen:

  • die einen unter­stützen die gewünschten „guten“ Mikro­or­ga­nismen, zum Beispiel auf der Haut, damit sie nicht von Krank­heits­er­regern überwachsen werden und diese zudem von der Haut verdrängen.
  • andere gehen direkt gegen Erreger wie Strep­to­kokken, Staphy­lo­kokken oder Helico­bacter vor und verhindern, dass sie sich auf der Haut oder im Körper festsetzen.
Forschung und Entwicklung Belano medical
forschung 2 1
Belano - Forschung und Entwicklung

Wir erforschen Mikrobiome und ihre Wirkungen auf unsere Gesundheit

Milli­arden von Bakterien in und auf uns helfen uns, gesund zu bleiben. Das Wissen um diese Mitbe­wohner ist in den letzten Jahren deutlich gewachsen. Eine Erkenntnis lautet: wir brauchen eine ausge­wogene und hohe Diver­sität des Mikro­bioms, um Krank­heits­keime abzuwehren und um unser Immun­system auf der Haut und im Darm aktiv und stark zu halten.

Eine Dysbiose, also eine Verschiebung des natür­lichen Gleich­ge­wichts, geht mit Störungen und Erkran­kungen einher. So ist die Haut bei Neuro­der­mitis überschwemmt von dem Entzün­dungs­bak­terium Staphy­lo­coccus aureus, welches bei gesunder Haut nur spora­disch vorkommt. Erkäl­tungs­an­zeichen werden häufig begleitet von einer Zunahme des Bakte­riums Strep­to­coccus pyogenes und Magen­be­schwerden sind vielfach verur­sacht durch das Bakterium Helico­bacter pylori.

Diese Inter­ak­tionen zwischen dem gesunden Mikrobiom und den patho­genen Keimen haben wir erforscht, „Gegen­spieler“ entwi­ckelt und in vorkli­ni­schen und klini­schen Studien evaluiert.

Wir konnten durch die Anwendung von mikro­biellen Gegen­spielern und die sanfte und effiziente Entfernung der Entzün­dungs­keime das natür­liche Gleich­ge­wicht in diesen Ökosys­temen wieder­her­stellen und damit eine neue Mikrobiom-Thera­pie­plattform entwi­ckeln!

Unsere Produkte bieten Lösungen für die Mikrobiom-Re-Balan­cierung im Bereich Haut, Mund, Rachen und Magen.

Belano - Forschung und Entwicklung

Wir entwickeln klinisch geprüfte Lösungen

Unsere Forschungs­ab­teilung analy­siert ständig die Mikrobiom-Inter­ak­tionen und entwi­ckelt unsere Produkte und Wirkstoffe in eigenen Laboren (S2) weiter. Wirkungs­spektren werden auch im Kunden­auftrag ausge­führt. Klinische Studien und Zulas­sungs­pro­zesse werden geplant und mit Partnern ausge­führt.

Unsere Entwick­lungs­ab­teilung setzt die indus­trielle Fertigung mit europäi­schen Partnern um und bietet auch die Entwicklung von kunden­spe­zi­fi­schen Formu­lie­rungen an.

Unsere Wirkstoffe sind patent-geschützt.

forschung 3 1
Scroll to Top