Ohne Antibiotika gegen Streptococcus-Halsinfektion

Neuer mikro­bio­ti­scher Wirkstoff: Vorbeugung auch vor Super­in­fektion
Hennigsdorf b. Berlin, 29. Juli 2020 – Zum Einsatz bei bakte­riell bedingten Hals- und
Rachen­in­fek­tionen und zur Vorbeugung von Folgein­fek­tionen kommt zum 1. August die
erste antibak­te­riell wirkende mikro­bio­tische Lutsch­ta­blette „salvans® Halspas­tillen“ auf den
Markt. Das Medizin­produkt enthält den mikro­bio­ti­schen Wirkstoff salvans® und
Eibisch­wur­zel­ex­trakt.