BELANO Medical - The Micro­biotics Company

Presse

Probiotische Kosmetik: Mit Bakterien gegen Hautprobleme

Mikro­or­ga­nismen als Produkte kennen wir vor allem aus dem Lebens­mit­tel­be­reich: als gesunde Bakterien zum Beispiel im Joghurt, im Käse, im Bier oder im Sauer­kraut. Angeboten werden uns auch zahlreiche – zum Teil mit sehr ungenauen Wirkungs­ver­sprechen versehene – probio­tische Artikel in Droge­rie­märkten oder in der Apotheke.

Ausgehend von diesem Bewusstsein allgemein gesunder Mikro­or­ga­nismen ist in den letzten 10 Jahren eine große Forschungs­vielfalt entstanden, die den „probio­ti­schen Effekt“ unter die Lupe genommen hat. Heraus kamen ein profundes Verständnis für die Welt der „gesunden Bakterien“ und die Prägung des Begriffs der Mikro­biota oder des Mikro­bioms. Diese Ausdrücke umschreiben die Gesamtheit aller Mikro­or­ga­nismen in und an unserm Körper, die – wie man heute weiß – unsere Gesundheit und unser Wohlbe­finden wesentlich mitbe­stimmen.

Quelle: darm-doc.de

Scroll to Top